Osteopathie
Behandlungen

z.B. bei Gelenkblockaden, Verdauungsbeschwerden,
Schwindel uvm.
Therapie

Physiotherapie
Behandlungen

z.B. Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage,
Krankengymnastik uvm.
Therapie

Pilates
Behandlungen

z.B. Personal Training, Gruppenkurse Therapie
Viele Behandlungen sind auch während eines Hausbesuches möglich!

Osteopathie und Kinderosteopathie

Die Osteopathie und Kinderosteopathie ist eine Behandlungsform, die das Gleichgewicht der Körpersysteme sucht und dabei einen holistischen, d.h. ganzheitlichen, Ansatz verfolgt.
Schließen
Mein Weg zur Osteopathie ergab sich fast zwangsläufig. 1999 beendete ich die Manuelle Therapieausbildung erfolgreich und arbeitete in den Jahren danach zunächst in einem Rehabilitationszentrum und ab 2003 dann in einer Praxis mit Schwerpunkt‚ Manuelle Therapie’. Hier konnte ich zwar meine Fähigkeiten in der Manuellen Therapie unter optimalen Bedingungen anwenden und erweitern, jedoch stieß ich bei vielen Patienten an Grenzen, an denen sich meine Möglichkeiten erschöpften.
Der Beginn einer Osteopathieausbildung im Jahr 2005 war die logische Konsequenz aus diesem Dilemma und nach wie vor hört das Lernen und Verstehen nach einer weiterführenden Kinderosteopathie-Ausbildung und diversen Postgraduiertenkursen für mich nicht auf.

Mehr Wissenswertes über die Geschichte, Philosophie, Indikationen und Grenzen der Osteopathie finden Sie unter www.osteopathenliste.net. Dort finden Sie auch eine Liste der Krankenkassen, die die Osteopathiebehandlung fördern.

Physiotherapie

Die Physiotherapie zielt einerseits auf natürliche physiologische Reaktionen des Organismus (z.B. Stoffwechselanregung, Mobilisation, Muskelaufbau) und andererseits auf ein verbessertes Verständnis der Funktionsweise Ihres Körpers.
Schließen
Meine Erfahrungsschwerpunkte liegen in der Orthopädie (z.B. Behandlung von Bandscheibenvorfällen, Rückenschmerzen, Inpigmentsyndrom...), der Neurologie (z.B. Dystonien, M. Parkinson...) und Chirurgie (z.B. Behandlung nach Arthroskopien, Kreuzbandplastiken, Hüftgelenksendoprothesen… ).

Nach der Überweisung durch Ihren behandelnden Arzt orientiert sich die physiotherapeutische Behandlung an Ihren konkreten Beschwerden und Funktionseinschränkungen.
Ziel dabei ist eine Schmerzreduktion und die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit, z. B. durch:
  • Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie
  • Kiefergelenksbehandlung
    (z.B. bei Craniomandibulären Dysfunktionen)
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Klassische Massage
  • Moor-/ Pelosepackungen
  • Wärmetherapie
  • Kältetherapie
  • Kinesiotaping

Pilates

Die Pilates-Methode kombiniert gelenkschonende fließende Übungen mit dem natürlichen Atemrhythmus und dient der Kräftigung der tiefen Rumpfmuskulatur und Erhöhung der Beweglichkeit.
Schließen
Es macht Spaß, die eigene Koordination und die daraus resultierende Kontrolle zu steigern, das Herz-Kreislauf-System zu trainieren und so das Zusammenspiel zwischen Körper und Geist aus der Reserve zu locken.
Das Personal Training (engl. persönliche Übung, Individualübung) ist die intensivste Variante, um die Pilates-Methode zu erlernen. Dabei zielt ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Übungsprogramm auf bestmögliche Ergebnisse.

Entdecken Sie Pilates in einem unserer Pilateskurse oder in unserer Pilatesgruppe in Berlin Mitte!

Myofascial Release (Faszienbehandlung)

Myofascial Release ist eine körper­therapeutische Einzelbehandlung mit der der Körper durch den Ausgleich von Spannungszuständen in den Faszien wieder in seine natürliche Struktur und Haltung gelenkt wird.
Schließen
Das Ergebnis ist ein Körper, der sich in Leichtigkeit und Balance mit der Schwerkraft befindet. Die Beweglichkeit und Verschiebbarkeit des Bindegewebes wird verbessert, Gelenke werden entlastet, blockierte Gelenke lösen sich, stereotype Bewegungsmuster werden aufgelöst.
Themen zum Beispiel:
  • Allgemeine Verspannung
  • Kopfschmerzen /Migräne
  • Kieferblockaden -(schmerzen)
  • Rückenschmerzen
  • Fehlhaltung Füße/Beine/Becken
  • Haltungsdefizite
  • u.a.
Faszien sind das Bindegewebe, das dem Körper seinen Halt verleiht und das wie ein dreidimensionales Netzwerk unseren Körper durchzieht. Sie umspannen einzelne Muskeln, so dass diese bei jeder Bewegung geschmeidig aneinander gleiten können.

Als ein Organ, welches mit dem Nervensystem kommuniziert, dient es als Überträger von Spannungen und Kräften auf unsere Muskulatur. Es beeinflusst unsere Leistungsfähigkeit, und hat eine enorme Bedeutung für die Rehabilitation und Prävention von Verletzungen und Schmerzen.

Kurstermine

Montag
Pilates Basis 18:00 - 19:00 Anfängerkurs-/ Präventionskurs mit Krankenkassenförderung
(10 Termine): 160,00 €

Kurslaufzeit: 14.11.2016 bis 30.01.2017
Auslastung:
5/5
Trainer:
Ellen
Pilateskurs für Fortgeschrittene * 19:10 - 20:10 Präventionskurs mit Krankenkassenförderung
(10er- Karte ): 160,00 €

Zweitbuchung oder Selbstzahler: 150,00 €
Auslastung:
5/5
Trainer:
Ellen
Dienstag
Pilateskurs für Fortgeschrittene * 18:00 - 19:00 Präventionskurs
(10er- Karte ): 160,00 €

Zweitbuchung oder Selbstzahler: 150,00 €

Einzelkarte Drop-in 18 €
Auslastung:
5/5
Trainer:
Alin
Pilateskurs für Fortgeschrittene ** 19:10 - 20:10 Präventionskurs
(10er- Karte ): 160,00 €

Zweitbuchung oder Selbstzahler: 150,00 €

Einzelkarte Drop-in 18 €
Auslastung:
0/5
Trainer:
Alin
Mittwoch
Donnerstag
Pilateskurs für Fortgeschrittene * 18:00 - 19:00 Präventionskurs
(10er- Karte ): 160,00 €

Zweitbuchung oder Selbstzahler: 150,00 €

Einzelkarte Drop-in 18 €
Auslastung:
3/5
Trainer:
Lucia
Pilateskurs für Fortgeschrittene * 19:10 - 20:10 Präventionskurs
(10er- Karte ): 160,00 €

Zweitbuchung oder Selbstzahler: 150,00 €

Einzelkarte Drop-in 18 €
Auslastung:
3/5
Trainer:
Lucia
Freitag

* Fortlaufend · Einstieg jederzeit möglich · bei 10er-Karte, können bei Ausfall 2 Termine nachgeholt werden   
** Demnächst
Ellen Kluge
" Hallo, mein Name ist Ellen Kluge,
hier erfahren Sie mehr über mich.
"

Mehr Infos
Kerstin Halt
" Hallo, mein Name ist Kerstin Halt,
hier erfahren Sie mehr über mich.
"

Mehr Infos
Kerstin Gobrecht
" Hallo, mein Name ist Kerstin Gobrecht.
Ich bin tätig als Heilpraktikerin,
Osteopathin und Physiotherapeutin.
"

Osteopathin, Pilatestrainerin und
Physiotherapeutin

geboren im Norden Sachsen-Anhalts, Mutter von zwei Kindern, Ausbildung zur Physiotherapeutin 1987 in Magdeburg, staatl. Anerkennung 1990

Schaffensort:
  • Einrichtung für geistig- u. körperbehinderte Kinder in Meißen
  • Physiotherapiepraxen mit Schwerpunkt Orthopädie/ Neurologie
  • ambulantes Rehazentrum Pankow
  • seit 2009 freiberufliche Tätigkeit
  • Nov. 2013 Start in der eigenen Praxis

Erfahrungen in der Osteopathie, Kinderosteopathie und Physiotherapie

1992Fußreflexzonentherapie
1994FBL (Funktionelle Bewegungslehre / Kleinvogelbach)
1995Hemiplegie-Behandlung nach dem Bobath-Konzept
1997Orthopädische Rückenschule
1996 - 1999Manuelle Therapie mit examinierter Prüfung
2003Manuelle Lymphdrainge
1999/2010Behandlung von CMD (craniomandibulären Dysfunktionen / Kiefergelenk)
2005 - 2010Osteopathieausbildung College Sutherland, Examen 2011
2012Vertiefung in der Behandlung des Verdauungssystems bei Caroline Stone (Australia)
2012Kinesiotaping
2013 - 2015Kinderosteopathieausbildung bei T. Esser
2014/2015Pilates Mattentrainerausbildung Pole Star

Pilates, Körpercoaching und Trainings

Meine umfangreiche Ausbildung zur zertifizierten Polestar Pilatestrainerin für Matte und Reformer und meine jahrelange Erfahrung als Gruppen – und Personaltrainerin sind die Basis für ein tiefes Verständnis meiner Körperarbeit.

Meine Fortbildungen zum Coach und Kommunikationstrainerin und meine Liebe zum Schauspiel und Tanz geben meiner Arbeit eine besondere Tiefe, Individualität und Leichtigkeit verbunden mit Einfühlungsvermögen und Hingabe.

Mein Angebot:
  • Pilatesgruppen - und Einzeltraining
    (Themenschwerpunkte wie "Rücken", "Entspannte Schultern", "Starke Körpermitte", Faszientraining etc.) mit und ohne Kleingeräte

    Pilatesgruppe Mittwochs 19h - 20h (weitere Kurse sind im Aufbau)
    Bitte anfragen!

    Einzeltrainings nach Vereinbarung
    Regelmäßige themenspezifische 2 stündige Workshops

  • Pilates für Fortgeschrittene
  • Myofascial Release (Faszientherapie)
  • Faszientraining (1,5h)
  • mehr erfahren Sie auf meiner Website...

Erfahrungen und Referenzen in Körperarbeit und Coaching

seit 2007Regelmäßig Weiterbildungen und Aufbaukurse im Bereich Körperarbeit/ Pilates/ Coaching und mentaler Arbeit
seit 2010Körper – und Gesprächscoaching zur besseren Selbstwahrnehmung im Bereich BodyundMind
2010Kommunikationstrainer des Weiterbildungsprojekt „Sprach- und Integrationsmittler“ für Migranten (Projektarbeit)/ Bikup/ Köln
2012Körpertraining und Improvisationsarbeit mit und für die Tänzer während des Choreografiekurses bei Konstantin Tsakalidis in Konstanz
2012Pilatesworkshops und Körpertraining in Bern/CH
2013Fortlaufend Workshops und Seminare in Pilates und spezifische Themen, wie Körperaufrichtung und Präsenz, Atem, Rückentraining, Kommunikationstraining überregional
2006 - 2013Kurse und Personaltraining für die Bereiche Matte und Allegro alle Level im „Springs Pilatesstudio Köln“/ „Pilates Place“
Osteopathie und Physiotherapie Berlin Mitte
Osteopathie und Physiotherapie Berlin Mitte
Osteopathie und Physiotherapie Berlin Mitte
Osteopathie und Physiotherapie Berlin Mitte
Osteopathie und Physiotherapie Berlin Mitte
Osteopathie und Physiotherapie Berlin Mitte
Osteopathie und Physiotherapie Berlin Mitte
Osteopathie und Physiotherapie Berlin Mitte
Osteopathie und Physiotherapie Berlin Mitte
Osteopathie und Physiotherapie Berlin Mitte
Osteopathie und Physiotherapie Berlin Mitte
Osteopathie und Physiotherapie Berlin Mitte
Osteopathie und Physiotherapie Berlin Mitte
Osteopathie und Physiotherapie Berlin Mitte

Preisliste für Osteopathie, Kinderosteopathie,
Physiotherapie und Pilates

Osteopathie

nur mit Rezept
bei Erstanamnese75€ / h
Folgebehandlung70€ / 50-60min
Kinderosteopathie bis zum 14. LJ.50-60€ / 40-50min

Physiotherapie

nur mit Rezept

Pilates

Kurs von Krankenkasse gefördert
Pilates Einzeltraining auf der Matte 585€ / 10er Karte* 65€ / h
Pilates Doubeltraining 35€ je Person / h
Training zu zweit
Pilates Basis 150€ / weitere Buchung* 160€ / 10 x 60min*
Anfängerkurs
Pilates für
Fortgeschrittene 150€ / weitere Buchung* 160€ / 10 x 60min*
Schwerpunkt "starker Rücken", "Entspannte Schultern"...
Pilates Einzelkarte (Drop-in) im Kurs 18€ / h
Einmalig schnuppern 15€ / h
Pilatestraining Schnupperkarte 100€
2 Personaltraining und 1 Gruppenstunde
(nur 1x gültig pro Person)
Manuelle Lymphdrainage 60€ / h 50€ / 45min
Entstauen, Entgiften, Entspannen 540€ / 10er Karte*
Massage
Erste-Hilfe-Teilmassage 25€ / 30min
Für den Schulter- u. Nackenbereich,
Nothilfeprogramm bei Überlastungsverspannungen
Relax - Stundenmassage 540€ / 10er Karte* 65€ / h
inklusive Fango
Fußreflexzonenmassage 55€ / h 35€ / 35min
Zuwendung für die Füße zur 490€ / 10er Karte*
Entspannung für den ganzen Körper
Fango 38€ / 5 Fango 8€ / 1 Fango
Durchblutung und Entspannung 70€ / 10 Fango
Kinesiotaping 10 - 40€
Schmerzreduktion, Entspannung oder
Haltungskorrektur.
(Preis richtet sich nach der Tapegröße!)
* Alle 10er Karten sind maximal 3 Monate gültig.

ellen kluge

Praxis für Osteopathie und Physiotherapie
Albrechtstraße 21
(Nähe S-Bahnhof Friedrichstraße)
10117 Berlin
Mitglied des Dachverband der Osteopathen Deutschlands Zertifiziertes Mitglied deutscher Pilates Verband
* Dachverband der Osteopathen Deutschlands

Telefon:

030 - 69 52 38 58

Mobil:

0173 - 536 41 06

e-Mail:

info@ellen-kluge.de
E-Mail
Physiotherapie in Berlin Mitte
Kinderosteopathie
Das Ziel der osteopathischen Behandlung ist es das Wachstum des Kindes zu begleiten. Bei der Geburt eines Kindes wirken die unterschiedlichsten Kräfte (Druck) und geburtshelferische Maßnahmen auf das Baby ein, sodass es zu Spannungsstörungen im Körper des Neugeborenen kommen kann. Mittels sanfter Techniken unterstützt der Kinderosteopathie die freie Entfaltung der Selbstheilungskräfte.
Osteopathie
Die Osteopathie ist eine manuelle Untersuchungs- und Behandlungsmethode, die der Behandlung funktioneller Störungen und Krankheiten dient. An erster Stelle steht die Anamnese und Untersuchung. Diagnose und Therapie führt der Osteopath mit den Händen durch. Er fördert die Beweglichkeit aller Körperstrukturen und verbessert damit nicht nur die mechanische, sondern auch die chemische Situation der einzelnen Gewebearten, um Krankheiten zu lindern oder deren Entstehung zu verhindern.
Impressum Datenschutz Website by behind you | Medienagentur Copyright © 2014 - 2016 by Ellen Kluge